Mittwoch, 20. Juni 2012



Hallöchen meine Lieben,

ich melde mich nach einigen Tagen Stille zurück. Noch 2 Tage sind es, bis wir in den Urlaub fahren und ich bin schon ganz aufgeregt, frag mich die ganze Zeit, ob ich irgendwas vergessen habe und mache mir endlose To-Do-Listen, die wahrscheinlich eh nicht mehr zu schaffen sind. Aber viel zu oft wird einfach vergessen, dass man sich nicht immer so mega Gedanken über das alles machen sollte. " Ich bin doch viel zu dick in dem Bikini" " Hab ich wirklich die passenden Klamotten dabei ?" " Wird seine Familie mich mögen?" ... nur einige Beispiele von dem, was mir durch den Kopf geht. Aber warum? Ich sollte einfach ich selbst sein, diese wundervolle Gelegenheit nutzen und genießen. Viel zu oft vergessen wir, dass nicht jeder sich einen Urlaub leisten kann. Nicht jeder sich 1000 Sachen zulegen kann oder gar in der Lage ist das Haus zu verlassen. Man sollte all das, was man hat schätzen , falls es einem nicht reicht und man die Möglichkeit hat, daran arbeiten um es zu verbessern. Aber nicht die schlechten Gedanken die Überhand gewinnen lassen. Viel zu oft ertappe ich mich dabei, wie ich Sachen schlecht rede, mir selbst Angst mache und mich verunsichere. Und dies werde ich, trotz Erkenntnis, wohl noch sehr oft in meinem Leben machen. Aber Einsicht ist der erste Weg zur Besserung in ein unbesorgtes Leben. 

So mal wieder vom Thema abgeschweift ;) Jedenfalls habe ich etwas gebraucht um wieder etwas zu posten, da ich die letzten Tage mit meinem Freund war und arbeiten musste. Ausserdem habe ich mir, pünktlich zu Urlaubsbeginn ( danke liebes Immunsystem ), eine Mandelentzündung eingefangen, die ich zurzeit mit Antibiotikum behandle. Meine letzte Mandelentzündung endete im Krankenhaus, wo ich ganze 9 Tage lang intravenös mit Antibiotikum vollgepumpt wurde und diesmal wollte ich den ganzen Spaß vermeiden. Es geht mir schon viel besser und bis Freitag sind die Schmerzen dann hoffentlich gänzlich weg. Drückt mir die Daumen.

So und jetzt noch zu einem klitzekleinen Problem. Da ich ja ein Mac-Neuling bin, brauche ich eure Tipps, womit ihr eure Bilder bearbeitet. Ich rede von Schneiden, Kontrasten / Filter, Collagen und dem ganzen Zeug. Auf meinem alten Dell habe ich PhotoScape genutzt und war überaus zufrieden damit, eigentlich konnte ich damit so gut wie alles bearbeiten, was ich wollte. Bei Mac stehe ich da aber irgendwie vor einem Rätsel .. Wer also Lust hat mir dies ein wenig zu erklären, ich würde mich super darüber freuen, denn desto früher wird es auch endlich wieder vernünftige Bilder geben.

Mir fällt auf, ich rede zwar vom Mac- Habe euch aber noch gar nicht erzählt, dass ich mir ein Macbook Pro 13 " zugelegt habe. Mein Dell ging vor ein paar Tagen gar nicht mehr an, ein Kabel ist innen drin gerissen und somit ging nichts mehr. Mein Freund hat mich dann nach langem Hin&Her dazu überredet mir das Macbook zu holen. Ich muss sagen, ich liebe das Design und den PC an sich, aber bei einigen Sachen brauche ich definitiv noch Hilfe !! 


Kommentare:

  1. Hey <3
    Ich habe seit ungefähr 1 Jahr ein MacBook und weiß immernoch kein vernünftiges Programm wo ich Collagen erstellen kann.Ich habe es eine Zeit lang online auf picnik.com gemacht,aber die Seite ist nun gesperrt. :((
    Also ist mir dein Post bzw. die Kommentare darunter wahrscheinlich auch eine große Hilfe ! <3 Bearbeiten an sich würde ich die Bilder ansonsten einfach mit dem Bearbeitungsprogramm bei iPhoto !


    Liebste Grüße ,Sophia :)

    AntwortenLöschen
  2. Nein, du bist nicht zu dick im bikini. Ja, du hast die passenden Klamotten dabei (hast dir ja auch mehr als genug gedanken darüber gemacht:D)Na klar wird seine familie dich mögen, schon allein weil du zu ihm gehörst:)
    mach dir keinen kopf. das wird schon alles... sei einfach du selbst.
    Und hoffentlich geht deine Mandelentzündung noch weg. des wär ja mal blöd, damit in urlaub zu fahren. Also: Gute Besserung!
    Hast du eigentlich schon semesterende oder warum kannst du jetzt schon in urlaub fahrn??? neid! bei mir gehts jetzt dann erst mal los mit der klausurenphase bis ende juli...äääähhh...
    Viel spass in tunesien, freu mich schon auf photos und berichte!
    :

    AntwortenLöschen
  3. hast du schon Mal an adobe photoshop cs 4 gedacht? Ich hab damit super erfahrungen gemacht. Ich hab mit dem auch schon eins zwei mal an einem Mac gearbeitet mit etwas übung ist das Kinderleicht. Leider kostest der etwas mehr als andere Programme. Oder lass dich in einem Elktronikhandel(Media Markt usw) beraten. Fragen kostet nichts :)

    Wenn du noch fragen zu dem Adobe Photoshop hast, antworte mir :D

    AntwortenLöschen
  4. Also ich benutze Picasa und GIMP, das kannst du beides kostenlos im Internet runterladen.
    Ich komme damit super zurecht und auf youtube kannst du dir immernoch Videos anschauen, wenn dir ein paar Dinge schwer fallen oder du nicht zurecht kommen solltest.

    Probier's mal aus :)

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  5. so sachen wie kontraste, schneiden etc. kannst du auch online :)

    -> http://www.picmonkey.com/
    z.b.

    AntwortenLöschen

Thank you ♥