Montag, 24. Juni 2013

Was kostet Zeit ?

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic
blouse ZARA SALE skinnyjeans ZARA shoes H&M SALE necklace NONAME

_________________________________________________________________________

Gestern war die Abschiedsfeier der Kindergartengruppe meiner Schwester. Es ist kaum zu glauben, dass sie schon diesen Herbst in die Schule kommt. Einer meiner Lehrer hat mal gesagt, dass von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr das ganze Leben in Zeitlupe läuft. Es kommt einem vor wie eine halbe Ewigkeit und wenn man auf seine Kindheit zurückblickt, erinnert man sich manchmal nur an Fragmente. 
Ab dem 18. Lebensjahr jedoch läuft das Leben plötzlich im Zeitraffer. Stunden, Tage, Monate & Jahre rasen nur so an uns vorbei. Als mir das früher gesagt wurde, wollte ich es nicht glauben, hielt es für leeres Gerede. Jetzt jedoch weiß ich diese Worte zu schätzen. 
Es kommt mir vor als würde der Jahresbeginn einen Monat zurückliegen. Dadurch weiß ich nun auch immer viel mehr zu schätzen, dass man jede einzelne Sekunde genießen sollte. Aus jeder Sache das Positivste rausfiltert und irgendwo festhält. Dies ist auch der Grund, weshalb ich mich entschieden habe wieder mit einem Tagebuch anzufangen. Auf die Idee gebracht wurde ich von Mandy Capristo , deren Instagram ich verfolge, da ich sie wunderschön und inspirierend finde. Klar- natürlich wusste ich auch davor, dass es Tagebücher gibt, aber erst in dem Moment wurde mir wieder klar, wie schön, lustig oder auch traurig es sein kann, wenn man in einigen Jahren daraus liest.
Sitzt ihr auch manchmal mit euren Freunden zusammen und rätselt, was später mal aus euch wird, wer zuerst heiratet, wie euer Leben aussehen wird? Wäre es nicht toll, genau an diesem Zeitpunkt in der Zukunft in euer Tagebuch zu schauen und von diesem besagten Abend zu lesen und zu schmunzeln weil man entweder goldrichtig oder völlig falsch lag? 

_____________________________________________________________________

Hier noch ein tolles Lied von der Sängerin Rola aus Frankfurt :*

                           

Habt einen tollen Wochenstart :*

Kommentare:

  1. OMG Maus du hast so recht! Oder besser gesagt dein Lehrer. Als ich noch jünger war verging ein Jahr in einer gefühlten Ewigkeit und heute zwinkert mal zweimal und dann ist schon wieder ein Jahr vorbei!
    Schon irgendwie traurig.

    Ich schreibe auch Tagebuch. Heute nicht mehr so regelmäßig wie früher aber ich schreib immer mal rein wenn ich mich danach fühle. Wenn ich meine EMO-Zeit habe dann lese ich mir auch immer alte Einträge durch, mich macht das immer total glücklich wenn ich lese, was mir als jugendlicher so als wichtig vorkam. Erste Liebe, kleine Streitereien, spannende Ausflüge...früher hat man eben echt noch die kleinen Dinge am Leben geschätzt. Heute muss man sich echt zwingen diese Dinge nicht zu übersehen!

    Wunderschöner Text, und ein tolles Thema! Schatzl, wenn du mal wieder hier in der Nähe sein solltest dann sag mir bescheid, vielleicht kann man sich ja mal treffen. Wird bestimmt total erstmal total komisch aber auch mega lustig!

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Eine meiner Lieblinge :) War so froh als sie reduziert wurde :)

      Liebst, Liah

      Löschen
  3. Süßes Outfit :)
    Wenn man jung ist dann rätselt man über die Zukunft, wenn man älter ist errinert man sich an die Zeit wo man noch gerätselt hat :)


    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau ! Ich merke immer mehr, wie wichtig Zeit ist und dass man sie so gut wie möglich nutzen sollte.

      Allerliebste Grüße

      Löschen
  4. Die Bluse ist so toll, leider habe ich sie bei uns nicht gefunden :(

    Meine Schwester ist jetzt 1,5 Jahre und ich kann nicht glauben wie schnell die Zeit vergeht, noch 1,5 Jahre dann kommt sie schon in den Kindergarten, oh Gott :O

    AntwortenLöschen
  5. Und wie die Zeit vergeht. Früher wurde sich noch gewünscht, dass man ja schnell mit der Schule fertig und das man blos ganz ganz schnell 20 Jahre alt sein will und heute ... jaaaa heute feiert man bald zum 3. Mal seinen 25. Geburtstag, wünscht sich die Schultage wieder und vermisst die damalige Zeit. ^^

    Die Bluse ist übrigens ein Traum, steht dir ausgezeichnet! :)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie Recht du hast. Mein Abitur liegt 3 Jahre zurück und ich sitze immer noch regelmäßig vor meinem Abibuch und werde dabei mega nostalgisch. Würde auch am liebste allen Schülern ans Herz legen, dass sie die Zeit so gut wie möglich nutzen sollen.

      Vielen Dank :) !

      Liebst, Liah

      Löschen
  6. wunderschön! dein kleidungsstil gefällt mir richtig gut :) liebste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Liebste Grüße :)

      Löschen
  7. Du hast immer sehr sehr schöne Outfits.

    Ich frage mich allerdings, warum man unbedingt einen BLOG braucht, wenn man es nichtmal schafft ansatzweise regelmäßig zu posten??!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      vielen Dank erstmal für das Kompliment.
      Ich hätte zum jetzigen Zeitpunkt niemals die Entscheidung getroffen einen Blog zu gründen, da ich kaum noch Zeit habe, aber als ich diese Entscheidung traf, hatte ich genug Zeit dafür. Wenn du mal an den Anfang meines Blogs gehst, wirst du sehen, dass ich sehr sehr oft und super regelmäßig gepostet habe.
      Jetzt fällt es mir darum sehr sehr schwer den Blog aufzugeben, da ich schon einige Zeit hinein investiert habe und mir immer mal wieder gerne alte Einträge anschaue und in Erinnerungen schwelge. Ich hoffe einfach darauf, dass ich irgendwann wieder genug Zeit finde mich meinem Hobby zu widmen, denn es macht mir wirklich Spaß.
      An sich hast du definitiv Recht, aber wie gesagt, ich bin derzeit nicht bereit dazu ihn aufzugeben.

      Liebste Grüße :)

      Löschen
  8. hey.. :)
    also ich finde deinen blog toll ehrlich, und ich finde es sehr traurig dir das eigentlich schreiben zu müssen.
    verfolge deinen blog schon seit dem du ihn hast deine post werden immer weniger und immer "simpler" im vergleich zu vorher. bin immer weniger auf deinem blog und das finde ich wirklich sehr schade :(
    hoffe du blogst bald wieder etwas mehr.

    ganz liebe grüße melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Melissa,

      dich kenne ich natürlich auch schon von Anfang an und finde es wirklich toll, dass du so eine treue Leserin bist, die zudem auch noch immer ihr Feedback abgibt.
      Ich muss dir völlig Recht geben, hier passiert kaum noch was. Oben in dem vorigen Kommentar wurde ich ja auch schon gefragt, warum ich überhaupt einen Blog bräuchte und habe dort schon ein wenig erklärt, was mich dazu veranlasst ihn noch zu behalten.
      Ich hätte gerne 'nen Post dazu verfasst um zu erklären, dass es eine Zeit lang erst mal still um mich wird - aber dann wären wieder 1000 Stimmen laut geworden, dass ich aufhören soll mich zu entschuldigen und , dass schon wieder sowas kommt. Deswegen habe ich einfach nichts dazu geschrieben :D

      Ich hatte in der Anfangsphase meines Blogs einfach viel viel mehr Zeit , als ich es jetzt habe. Ich war unzufrieden mit meinem Studium, hab es also alles etwas locker gehalten mit dem zur Uni gehen, war frisch mit meinem Freund zusammen und vieles dieser banalen Dinge im Alltag. Jetzt ist es aber einfach so, dass ich die Uni abgebrochen habe, seit längerer Zeit mehrere Praktika mache und ab September mit einer Ausbildung starte , parallel dazu bin ich in meinem Nebenjob weiter arbeiten gegangen, habe die restliche Zeit mit Fitness verbracht und natürlich auch mit meinem Freund, Freunden und meiner Familie. Da rutscht sowas leider etwas schneller in den Hintergrund. Ich würde jedoch, sobald die Zeit es zulässt, sehr gerne wieder viel mehr bloggen, deswegen habe ich es derzeit einfach ein wenig auf Eis gelegt und hoffe darauf, dass die Leute, die den Blog gerne lesen, dann wieder mit dabei sind :) Zwingen kann ich natürlich keinen , aber ich erhoffe mir, dass ein paar Leutchen auch hier bleiben und sich dafür interessieren :) Ich danke dir definitiv für deine wahren & keinesfalls !!!! vorwurfsvollen Worte. Es tut gut, sowas einfach nett und sachlich gesagt zu bekommen.

      Fühl dich gedrückt, liebe Melissa :)

      Löschen
    2. oh ich wollte auch mal gucken kommen bei dir - schade...aber das leben ändert sich nunmal. verrätst du in welche richtung deine ausbildung geht?
      vielleicht hast du ja iiiirgendwann wieder mehr zeit, ich freu mich drauf.
      alles liebe, jule

      Löschen
  9. Das Outfit ist klasse, sieht super schön aus. Und ja, du hast vollkommen Recht, die Zeit vergeht wirklich rasend schnell. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. oh wundervolle Bilder:) grade erst deinen Blog entdeckt, neue Leserin:)

    Würde mich freuen wenn du auch mal vorbei schaust<3

    alles liebe,
    www.throughalltimes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. hallo Süße, erst mal vielen lieben Dank für dein Kommi auf meinem Blog! Du wirst es echt nicht glauben, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, dass es noch ein paar Leserinnen gibt :)) Ich lese deinen Blog auch von Beginn an und liebe ihn! Finde es wirklich sehr schade, dass du nicht mehr bloggst. Aber ich versteh dich absolut. Bei mir es ja genauso. Ich hab auch keine Lust ständig Fotos von irgendwelchen Outfits zu machen, vor allem weil ich gar nicht so oft postwerte (erfundenes Wort ahaha) trage und mir auch dann auch denke, wat willse denn dadran posten alte :D Oftmals will man auch einfach den Moment geniessen, Tag, Abend geniessen, anstatt ständig Fotos zu machen.. Mal schauen, wie es sich bei mir mit dem Bloggen entwickelt.. Aber wollt dir noch mal sagen, dass ich deinen Stil, deine Art des Schreibens und alles, was ich bisher von deiner Persönlichkeit (über die ganzen sozialen Netzwerke im web :D ) mitbekommen habe, einfach nur toll finde!! Fühl dich geknuddelt du VS Engel <3

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst superhübsch aus! Tolles Outfit <3

    AntwortenLöschen

Thank you ♥