Mittwoch, 2. Mai 2012

1 Skirt, 2 Ways

Wer kennt das nicht. Man fährt in den Urlaub, der Koffer ist so voll, dass er kaum zugeht und wenn man dann da ist, hat man scheinbar NICHTS zum anziehen. Davon könnte ich ein Lied singen. Dies ist ein kleiner Tipp, wie man Abhilfe schaffen kann. 2 in 1 Sachen. Ich muss sagen, ich habe den Rock schon etwas länger aber mich heute wieder total in ihn verliebt. Er ist so schön luftig und perfekt für heiße Tage. 
Welches Styling gefällt euch besser?

1. skirt NO NAME // heels PRIMARK // belt PRIMARK // jewelry H&M
2. skirt NO NAME // flats H&M // shirt H&M // jewelry H&M // belt H&M

  1.





                   
                                                                                                                 2.                                                                     




Kommentare:

  1. Dein Blog ist eigentlich ganz fresh :):))

    Aber: Du ziehst einen Rock als Kleid an? Ok....macht einen unvorteilhaften Busen finde ich.

    Die Länge steht dir leider absolut nicht, wenn du ihn als Rock auch wirklich trägst. Siehst aus wie eine Trachtenfrau aus Beyern! Hat so ganz kleinen Touch von einer Bäuerin.

    Anbei...--> Bitte mach dir keinen hohen Zopf, deine Geheimratsecken sind nicht vorführtauglich.

    Aber nichts für ungut gell

    AntwortenLöschen
  2. Deinen vielen Kommentaren nach zu urteilen, scheinst du ein echtes Problem mit meinem Blog zu haben. Dass dir mein Outfit / Kopf nicht gefallen, ist gar kein Problem ;) Aber unter jedes Bild zu schreiben, ich würde Kenza kopieren, ist ein wenig weit hergeholt. Selbst auf den Bilder wo ich Jeans & ein Top trage schreibst du das, ich frag mich was deiner Meinung nach dann ein individueller Look wäre. Danke trotzdem für deine Kritik, auch wenn der Tonfall nicht immer ganz nett war ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die erste Kombi ist toll. Gefällt mir echt gut. Auf die Idee muss man erstmal kommen :)

    Das zweite sagt mir nicht so zu...könnte daran liegen, dass ich eh kein Freund von langen Röcken bin. Wenn, dann müssen sie ganz bis zum Boden gehen...oder eben kurz. Diese Mittellängen haben für mich einfach keinen Reiz.

    Übrigens wollte auch ICH mich nochmal für den Tipp mit der H&M used Jeans bedanken. Meine kam heute mit der Post und ich bin wirklich total begeisert...was bei H&M Jeans echt nicht oft vorkommt. Sitzt unheimlich gut, das "gute" Stück.

    herzallerliebst, Maike

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube, ich wäre nie von selbst auf die idee gekommen, einen rock auch als kleid zu tragen :) sieht beides aber schick aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Den Rock als Kleid zu tragen, finde ich echt eine super Idee und es sieht auch wirklich toll an dir aus!! Mir gefällt also die erste Kombi besser, die zweite ist aber auch nicht schlecht.
    Ein Glück bist du so groß und kannst lange Röcke tragen :-)
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Das zweite <3 & ich finde dir steht der Zopf sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  7. die 2 Outfits gefallen mir sehr gut :))

    http://thenakedfever.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefallen beide Kombinationen gut!

    Bin im moment auch auf der Suche nach so einem Rock. In vielen Geschäften sehe ich welche, nur sind sie dann zu lang. Mal schauen, vielleicht finde ich ja doch noch einen oder ich muss halt einen längeren kürzen lassen.

    http://laura-in-love.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Neider gibts immer ;)

    Finde beide Kombis toll!

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir gerade erst so einen Rock bei H&M gekauft und finde deine beiden Kombis Super cool!

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Idee für einen Post <3
    du siehst wie immer bezaubernd aus!

    AntwortenLöschen
  12. Beide Kombis sind toll und du kannst beide sehr gut tragen :)
    Ich liebe lange Röcke!

    GLG
    http://sommy-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. woher hast du denn den rock? ich finde beide kombis ganz zauberhaft :)

    AntwortenLöschen
  14. Mausl mir gefallen beide Looks, aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich das zweite nehmen.
    Ich glaube das kommt im Alltag besser, vorallem wenn man Morgens und Mittags in der heißen Sonne spaziert und zum Strand geht oder einfach nur bummelt.

    <3

    www.honeyyblossom.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Also ich mag beide Outfits sehr. :)
    Die Idee gefällt mir super gut, nur finde ich es schade, dass der Gürtel beim ersten Outfit den Rock etwas komisch knittert (fällt mir aber nur durch das erste Bild auf).
    Das zweite Outfit ist auch super hübsch, ich mag die Farbkombi aus rosa weiß und braun! Der Zopf gefällt mir an dir auch.Btw mag ich, wie das t-shirt geschnitten ist, wo hast du es denn her? :)

    AntwortenLöschen
  16. Also zum aller ersten Kommentar von anonym kann man sich ja echt nur an den Kopf packen. So einen Scheiß hab ich selten gelesen,einfach nur irgendein dummes Gerede ohne Hand und Fuß.wahrscheinlich zurückzuführen auf die eigene unzufriedenheit.da fällt es ja leicht andere schlecht zu machen.lächerlich!!!
    ABER ich mag die Outfits:)

    AntwortenLöschen
  17. Die zweite Variante gefällt mir sehr gut, sieht niedlicher und verspielter aus ;-)
    Achja...und zu den "Geheimratsecken", die hab ich auch ;-P

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  18. Liebelein,

    ich finde das die beide Outfits ausgezeichnet stehen...
    Ich fine deine Figur TOP :=)
    xx

    AntwortenLöschen
  19. hm ich könnte mich gar nicht entscheiden, denn beides ist total passend für den urlaub. wahrscheinlich würde ich die kleid-kombi abends und die rock-kombi tags tragen :D tolle idee <3

    AntwortenLöschen
  20. Mal was zum ersten Kommentar:
    - Siehst aus wie eine Trachtenfrau aus Beyern! Hat so (hier fehlt ein "einen") ganz kleinen Touch von einer Bäuerin. -

    Deutsch ist ja schon eine schwierige Sprache. Wenn man nicht einmal Bayern richtig schreiben kann, solltest du diese Kommentare nicht zu ernst nehmen...

    Du hast einen tollen Blog und die Outfits sehen super aus :)Neider gibt es leider immer wieder ;)

    AntwortenLöschen
  21. Nun ja ich finde aber auch, dass deine Outfits oft nach Kenza aussehen :S Ich denke, das ist eine Ansichtssache, finde es aber auch nicht schlimm, denn Kenza ist schon sehr hübsch und ihr Stil haut viele um! Aber ich muss Anonym schon recht geben, denn auch im Kleiderkreisel, hast du sogar einen Beitrag geschrieben, in dem du nach der Frisur von Kenza sogar fragst. Also kann auch Zufall sein, aber ich finde schon, dass es da Parallelen gibt. Lg Jule von Kleiderkreisel

    AntwortenLöschen
  22. Das es parallelen geben mag, habe ich ja auch nicht bestritten. Keine Frage, dass sie hübsch ist und einen wundervollen Stil hat, aber sie ist ja nicht die einzige damit. Auch bevor ich ihren Blog kannte, mochte ich Highwaist und Corsagen und den Rest der wohl sehr an sie erinnert. Aber jemandem zu unterstellen, jemanden zu kopieren, finde ich sehr unnötig und auch unfair. Ich mag ihren Stil, aber ich stalk bestimmt nicht ihren Blog um jedes Outfit 1 zu 1 nachzumachen. Aber unter jedem meiner Posts dann zu schreiben , "Oh Kenza , gut, dass es sie gibt" oder so ist doch nicht normal. Um mich ein letztes Mal zu erklären, ich sehe sie als Inspiration, die ich mit meinen eigenen Ideen und Vorstellungen kombiniere. Genau wie viele andere Bloggerinnen eine Inspiration für mich sind. Das hat jedoch nichts mit kopieren zutun, meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
  23. Vielen Dank meine Lieben, es war eigentlich auch so gedacht, dass das erste Outfit eher zum Ausgehen ist ( ich wünschte zwar, ich könnte den ganzen Tag auf Heels rumlaufen, aber das ist nicht so mein Ding) und das zweite zum Bummeln und Spazieren. Da ich ja bald mit meinem Freund in Tunesien bin, versuche ich mich mit etwas längeren Röcken anzufreunden, da ich mich immer gern den Ländern etwas anpasse und nicht auf zuviel nackte Haut bestehe :) Diese Maxi-Röcke sind einfach perfekt dafür :)

    AntwortenLöschen
  24. Der erste Look sieht wundervoll aus :) Beim zweiten würde ich den Rock vllt ein kleines Stückchen weiter runterziehen aber sonst ist der auch top.
    Grüße, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  25. Ja nee is klar, wo war denn mein Tonfall nicht in Ordnung bitte? Nur weil du es nicht abkannst, dass dir jemand mal etwas unter die Nase reibt, was dir nicht passt. Ihr Pseudoblogger seid doch alles nur billige Kopien von echten Trendsettern. Du und vorher schon KenzaStyle, dass ich nicht lache. Ich verfolge den Kenzablog schon seit mehreren Jahren und finde es einfach nur absolut link, ihren Trend als den Deinigen zu betiteln. Absolut lächerlich! Aber was will man auch von euch Mädchen erwarten, ihr habt alle eure Köpfe nur zum Glätten da! Und wie sie dir hier alle in aller wertesten kreichen, ekelhaft, ich lach euch alle aus!

    AntwortenLöschen
  26. hab mal ne Frage zu deiner schönen Bräune! gehst du ins Solarium, benutzt du Selbstbräuner oder ( und jetzt kommt was, was echt unfair wäre ) bist du von Natur aus so gebräunt ?

    AntwortenLöschen
  27. Sorry, aber ich glaub du suchst nur 'n Ventil um deinen Frust abzulassen. Ich habe mit keinem Wort den Kenza-Stil/Trend als den meinen betitelt. Ich sagte : " Auch bevor ich ihren Blog kannte, mochte ich Highwaist und Corsagen und den Rest der wohl sehr an sie erinnert." Was du daraus herausanalysierst, ist äußerst lustig. Zum Thema falscher Ton, den zeigst du ja in deinem jetzigen Kommentar. Mir muss keiner in den Arsch kriechen, ein wenig Respekt wär jedoch schon angebracht. Aber per PC ist ja alles so schön anonym, da kann man sich ja auskotzen ;) Für mich hat sich das Thema jetzt erledigt, du kennst weder mich, noch andere "Pseudo-Blogger" um zu beurteilen, ob wir unsere "Köpfe nur zum glätten haben". Haha , aber interessanter Rückschluss auf meinen Blog :) Machs gut und entspann dich mal etwas

    AntwortenLöschen
  28. Na, hier legt ja jemand los :) Verschwende deine Energie nicht für solche Leute! Wenn es das Internet nicht gäbe, würde wahrscheinlich NIEMAND mit ihnen kommunizieren!

    Aber zu meiner eigentlichen Frage: Ich finde den Rock umwerfend und da du ja aus Düsseldorf (oder Umgebung kommst, oder?), wollte ich dich fragen, wo genau du ihn gekauft hast! Wär dir sehr dankbar.... Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Hey Sarah :)

    Den Rock habe ich aus einem No Name Laden namens Tobakko in Essen :)

    AntwortenLöschen
  30. Find beide Outfits gut, aber das zweite doch besser, da es oben nicht ganz soooo sackig aussieht (nicht im negativen Sinne, finde beide Kombinationen eigentlich schön :))

    AntwortenLöschen
  31. Das zweite Outfit sieht echt hammer aus, werde mit den Rock auch kaufen.... P.S.dein Blog ist klasse, verfolge ihn jeden Tag ;) schönes WE dir

    AntwortenLöschen
  32. Ich persönlich würde keines von beiden bevorzugen, macht einen unvorteilhaften Bauch. Mag deine anderen, engen Outfits lieber :) GLG

    AntwortenLöschen
  33. die Idee ist wirklich cool! :) der Rock wird zu einem super schönen Kleid :) Toller Blog!!!
    XOXO :)

    http://blogginlaurieh.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Thank you ♥