Donnerstag, 26. April 2012

Change ? Only if you want to..




Der Sommer rückt näher. Was für uns Frauen oft bedeutet: Die Pfunde müssen purzeln. Es gibt einige, die mit wundervollen Körpern gesegnet sind, andere, die viel dafür tun müssen. Zurzeit ordne ich mich eher in die zweite Kategorie ein, da ich seit einiger Zeit nicht von meinem Gewicht runterkomme. Eigentlich kein Wunder, oder kann man ohne Bewegung, mit Schokosucht und Junkfood abnehmen? NEIN
Oft hatte ich schon den Gedanken, dass das Gefühl, sich in seinem Körper wohl zu fühlen, nicht mit 20 Tafeln Schokolade erreicht werden kann. Und obwohl ich das weiß, entscheide ich mich immer und immer wieder dagegen. Das soll jetzt aber endlich ein Ende haben. Ich beneide die Mädchen, ob kurvig, dick oder dünn, die sich selbst lieben und nehmen wie sie sind. Und darum geht es mir 2012. Etwas erreichen auf das man am Ende stolz sein kann. Es ist nicht mehr sehr viel Zeit bis zum Urlaub mit meinem Freund im Juli. Und dies wird dann mein Ziel sein. Ich will mir keine Kiloanzahl setzen, denn oft war meine Devise " Wie nehme ich 10 Kilo ab.. bis morgen?" und es ist klar, dass man so schnell an Motivation verliert. Also kleine Schritte wählen und jedes verlorene Gramm feiern. Und vielleicht endlich mal wieder lernen zu widerstehen und zu genießen. Ich glaub das vergessen wir zu gerne. An alle, die diesen Entschluss auch gefasst haben und einige überflüssige Pfunde verlieren wollen : Ich leide mit euch ! :)


Was mich in den letzten Tagen jedoch sehr erschrocken hat, waren einige Kommentare auf anderen Blogs, die ich gelesen habe. Bloggerinnen, die nicht dem Ideal der Gesellschaft entsprechen, jedoch glücklich und zufrieden wirken, werden fertig gemacht, meist von anonymen Verfassern. Ich kann diese Feigheit überhaupt nicht nachvollziehen. Es kann immer passieren, dass jemandem Anziehsachen oder Kombinationen nicht gefallen, auch, dass Sachen nicht sitzen, spannen oder passen. Aber dann reicht ein einfaches "Sagt mir nicht wirklich zu " anstatt zu sagen " Du denkst auch du wärst ein Star, siehst aber nicht aus wie XY ( setze beliebiges Model ein)". Wer macht bitte die Regeln, wie wir auszusehen haben? Wenn ich jemanden sehe, der Mode lebt, Ausstrahlung hat und rundum mit sich zufrieden scheint, hinterlasse ich doch nicht so einen gemeinen Kommentar. Ich bin glücklich, dass ich noch nicht mit bösen Sachen konfrontiert wurde, was jedoch in meiner kurzen Bloggerzeit nichts wirklich besonderes ist. Wie ich reagieren werde, wenn ich so etwas lese, weiß ich auch noch nicht wirklich, was ich aber weiß, ist, dass man damit rechnen muss.


Meine Message an euch ist einfach nur, wenn ihr glücklich seid, mit dem WER ihr seid, wie ihr ausseht, lasst euch von Anderen nichts einreden. Falls IHR es aber nicht seid, dann ändert etwas. Nichts ist besser  als das Glücksgefühl etwas erreicht zu haben. Nicht nur beim Thema Mode und Beauty sondern auch in der Ausbildung, Uni und Karriere.


                                                                                    Love,Liah

Kommentare:

  1. Ich finde deine Figur perfekt!!!
    Du brauchst nicht abnehmen, manchmal reicht es auch nur 2-3 mal die Woche laufen zu gehen um sich besser zu fühlen. Danach fühlst du sich so glücklich, auch wenn dein Körper dadurch nur straffer wird.
    Bleib so wie du bist :)
    Darf man fragen wie groß du eigentlich bist?

    AntwortenLöschen
  2. Du hast so Recht!
    Ahja und ich kann meine Augenbrauen nicht leiden :-D Die sind meine Problemzoneee :-P
    Ah und meiner Meinung nach musst du garnichts abnehmen, du weißt, ich finde deine Figur bombastisch und perfekt! Glaubs mir! Und auch wenn du es nicht merkst (oder vllt doch) strahlst du die Menge Selbstbewusstsein und Glücklichkeit aus, die anderen fehlt.
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Amen!
    Wie recht du hast. Toller Post!
    BTW du musst sicher nicht abnehmen. Du hast eine tolle Figur!

    GLG

    http://sommy-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wo du abnehmen willst?! du hast doch die perfekte figur!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr lieb von euch :)

    Wollte mich mit dem Thread auch definitiv nicht bemitleiden oder Komplimente sammeln sondern einfach nur meine "Problemzone" mit euch teilen :D Was ich dazu sagen muss, Bilder können oft sehr sehr schmeichelhaft wirken, vorallem wenn man sie selber dann noch aussuchen und ggf. bearbeiten kann. Da ich nur an den Lichteffekten arbeite, kann ich mich natürlich nicht schlanker machen. Was ich damit sagen will, dass ich nicht denke, dass ich ein verschobenes Selbstbild habe, sondern meine Kritik an mir sehr angebracht ist. Ich trinke sehr wenig Wasser und mache zurzeit kaum Sport. Mein Körper war mal sehr sehr dünn und straff und dadurch gefällt mir das Selbstbild zurzeit so gar nicht :) Das sieht aber natürlich auch wieder jeder ans :)

    AntwortenLöschen
  6. hast eine supe Figur süße aber ich kenne dieses Gefühl zu gut.. man fühlt sich einfach nicht fit.. ich versuche auch mich mehr zu bewegen und auf Fast Food etc. zu verzichten der Sommer kommt wir schaffen es viel Glüüüück <3 :****

    AntwortenLöschen
  7. Du wiegst 58kg. Aber darf ich fragen bei welcher größe?

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Dann darfst du wirklich nichts mehr abnehmen!!!!!! An einer richtigen Frau muss was dran sein ;)

      Löschen
  9. Ich finde dein Selbstbild überhaupt nicht passend und es macht mich auch traurig zu sehen, dass es hier wieder nur ums abnehmen geht, auch wenn vordergründig was anderes behauptet wird. Sich fit und gesund zu fühlen hat nicht zwangsweise was mit abnehmen zu tun. Natürlich kann dir da niemand reinreden (und das will ich auch gar nicht), ich wundere mich nur manchmal wie Menschen mit deiner Figur darauf kommen abzunehmen. So komisch ist unser Schönheitsideal.

    AntwortenLöschen
  10. Ein wundervoller Post und du hast mit dem was du schreibst absolut Recht!
    Ganz liebe Grüße, Anni

    http://stil-houette.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. btw muss doch jeder selbst wissen wo sein Wohlfühlgewicht liegt. Außerdem hat sie hier ja nicht geschrieben das sie 20 kilo abnehmen will also who cares. Darum geht es doch genau in dem Post! Jeder muss selbst entscheiden wie er sich am schönsten findet!

    AntwortenLöschen
  12. Hey Nathalie,

    schade, dass nich ganz rüber gekommen ist was ich meine. Ich wäre die Letzte, die vordergründig irgendwas behauptet, was ich selbst nicht vertrete. Ich selbst bin etwas unzufrieden, sehe aber nicht "Dünn" als das Ideal für alle an, sondern für mich selbst. Ich selbst habe mal knapp 70 gewogen und dann, ohne auch nur irgendwas zutun, in einem Jahr knapp 17 kg verloren, sodass ich dann auf 53 war. Ich kenne also meinen Körper in mehreren Stadien und habe mich nunmal mit 53 am wohlsten gefühlt. Natürlich gehört Sport auch dazu, ich bin aber ein Mensch der oft erst Spaß und Motivation bekommt, wenn er Resultate sieht.
    Also wie gesagt, ich will keinem ein verdrehtes Bild vermitteln, ich habe einfach meine Meinung aufgezeigt. Aber wie man sieht, denkt da einfach jeder anders und ich weiß auch, dass es ein hochexplosives Thema ist. Vielen Dank aber für deinen Kommentar :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Vielen vielen Dank Anni :) Freut mich, dass es dir gefallen hat und du es verstehen kannst :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich finds schön wie du mir geantwortet hast, danke :) Viele Menschen im Internet würden auf sowas patzig reagieren. Ich wollte dir eigentlich (!) nur mitteilen, dass ich deine Figur wunderschön finde und mich wunderte, dass du noch ein wenig abnehmen möchtest. Natürlich hat jeder sein eigenes Wohlfühlgewicht, das hat nur für mich nichts mit einer Zahl zu tun, sondern einfach wie man sich fühlt. Bergauf hecheln kann ich auch mit 50 Kilo. Pass einfach nur auf dich auf und schau zu, dass du gesund bleibst :) Wünsche dir alles Gute!

    AntwortenLöschen

Thank you ♥