Montag, 1. Oktober 2012

How to wear : Leather Pants // Part 1




pants knit H&M // lacetop VERO MODA // shoes GÖRTZ17 //  studded bag LAMONDA // parka ZARA // bracelet FOREVER 21

So Part 1 meiner Serie, die ich gerne starten würde :)

Perfekt für den Herbst ist meiner Meinung nach eine Lederhose. Man kann sie vielseitig kombinieren, sie kann sexy aber auch cool wirken, manchmal sogar ein wenig trashy. 

Lange habe ich nach einer schönen Hose gesucht und fündig wurde ich bei H&M. Sie hat an der Seite noch stretchige Einsätze, sodass man die Hose auch 
sehr gut im Alltag tragen kann. 

Bei diesem Outfit wollte ich ein wenig auf Gegensätze setzen. Verspielte Spitze gepaart mit coolem Leder & einem lockeren Pulli.

Ich habe noch einige Ideen im Kopf und werde sie euch in den nächsten "How to Wear"-Posts zeigen. 
Wie steht ihr zu Fake-Leather Pants?
Go, No Go , Don't-Caro?

Auf dem letzten Bild trage ich übrigens den begehrten Zara-Parka aus der Kinderabteilung. Ich weiß noch nicht genau, ob ich ihn behalten soll. Irgendwie sieht er vom Schnitt doch schon sehr nach Kinderkörper aus und eigentlich mag ich es grade im Herbst immer sehr gern, wenn es etwas lockerer ist. In das Teddy-Innenfutter habe ich mich trotzdem verliebt, es ist ganz ganz warm und kuschelig.. Mal gucken, eventuell werden wir noch Freunde, sonst muss ich ihn leider weiterverkaufen.

Achja, übrigens habe ich 'ne persönliche Challenge undzwar, dass ich mal wieder mehr Schwarz und dunklere Töne tragen will. Mal sehen obs klappt :)
Und so sehen meine Haare aus, wenn ich nichts mit ihnen gemacht habe. Alle die also immer von ihnen schwärmen, so sieht die Wahrheit ohne Lockenstab & Co. aus :) Ist halt nicht alles Gold , was glänzt ( oder in diesem Falle stumpf ist^^).

xx

Kommentare:

  1. Du siehst von Kopf bis Fuß super aus! <3 Den Zara-Parka würde ich definitiv behalten, ich finde ihn toll. Ich besitze keine Fake-Leather-Pants. Habe das Gefuhl, das passt nicht so zu mir und meinem Style... ;)
    Lieber Gruß & einen schönen Tag <3

    AntwortenLöschen
  2. iregendwas gefällt mir daran nicht so richtig. ich glaube es sieht besser aus wenn du den pulli nicht in die hose steckst und die oberteile frei fallen können.

    AntwortenLöschen
  3. Super cooles Outfit! Mal was ganz anderes :D und deine Haare sehen umgemacht auch beneidenswert aus :P

    AntwortenLöschen
  4. Wow, mega schönes Outfit!
    Danke für die Inspiration, habe die gleiche Hose und sie noch nie ausgeführt...
    Bin gespannt auf die weiteren Kombis :)

    Deine Haare sehen übrigens echt immer toll aus... ob mit dem Lockenstab bearbeitet oder natura ;)

    AntwortenLöschen
  5. Behalt den Parka bloß!
    Der ist zwar weiter geschnitten aber ich finde es sieht toll aus, wenn man drunter
    ein engeres Shirt oder einen engeren Pullover anhat.
    Im Herbst findet ich enge Parkas eher einengend :-D Haha guter Satz..eng engt ein hahaha.

    Auf jeden Fall steht er dir und BEHALT IHN! :-D

    AntwortenLöschen
  6. huhu liebes,

    ich würde den parka nicht behalten, die bruts und schulterpartie und die arme sehen sehr nach kindlichem körper aus - dabei bist du eine schmale person. das sieht ein wenig gedrungen aus.

    zu dem outfit hätte ich andere schuhe angezogen, einfache spitze pumps würden die hose mehr strecken - außerdem frieren die füße dann nicht :D sonst ist alles sehr schön, auf gegensätz ist immer verlass :)

    lg summer

    AntwortenLöschen
  7. hey uschi :*

    schneller post:

    kann mich leider nicht mit diesem outfit anfreunden. sieht aus, als guckt dir dein schlüppi raus oder irgendwie so... oder sowas wie ne schürze. stört etwas.


    Bis bald!

    PS: go for black!!! black is beautiful!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Liah, ich lese deinen Blog von Beginn an und liebe jedes deiner Outfits, aber leider gefällt mir dieses hier gar nicht :/
    Verstehe das mit dem Spitzentop irgendwie nicht ganz.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Liah,
    Ich finde du hast einen sehr schönen Stil.
    Da ich zzt auch diese Lederhosen Kombis mag, finde ich deine Idee mit den Gegensätzen eigentlich echt gut...ansich gefällt mir das Top auch wirklich, aber so wie du es trägst dachte ich auf den ersten Blick, du hättest einen Häkelrock über die Hose angezogen...
    Die Farben und die Schnitte gefallen mir aber alle wirklich gut.Der Parka steht dir auch!
    Außerdem bin ich verliebt in diese schwarz/ creme Kombi :)
    Keep it up!

    AntwortenLöschen
  10. Also auch wenns verschiedene Meinungen gibt, ich mag die Spitze :) Vielleicht wärs schöner, wenn man noch etwas mehr davon sehen würde, also wenn das schwarze Oberteil nach weiteroben geöffnet wäre. Oder ist das Spitzenoberteil oben auch schwarz? Übrigens, habe ich dir einen Blog-Award verliehen. Würde mich freuen, wenn du vorbeiguckst und mitmachst! Liebete Grüsse Melanie http://kanner-syndrom-autismus.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Blog mit tollen Fotos und schicken Outfits.

    Ich komme jetzt öfter vorbei ;).

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Thank you ♥